Wildwasser erleben und verstehen

  Schnuppern Lechtal
* * *
Anfänger Soca  

Anfänger Kurs Salza - Wildalpen





Packrafting Salza / Wildalpen / Österreich

Einer der Wildwasserklassiker in den Alpen! Ein weitgehend unverbauter Fluss in wunderschöner Landschaft.

Für Anfänger im Wildwassersport ist die Salza einer der idealsten Flüsse, da diese von den ersten Paddelschlägen auf den in der Nähe liegenden Seen innerhalb einer Woche langsam an Wildwasser II-III herangeführt werden können. Daher haben auch sehr viele Kanuschulen die Salza mit in ihrem Programm.

Zwei direkt am Fluss gelegene Campingplätze befinden sich ca. 27 Kilometer oberhalb der Salzamündung im kleinen Örtchen Wildalpen. Es handelt sich hierbei um den `Camping Wildalpen´ sowie den `Naturfreunde-Campingplatz´. Zwei weitere Campingplätze liegen einige Kilometer oberhalb der Mündung des Flusses.

Die Salza in den Wildalpen ist ein sehr gutes und abwechslungsreiches Paddelgebiet und bietet sich für Anfänger ideal an. In dieser Woche wirst du in den Genuss kommen die wunderbare Landschaft erleben zu können aber auch dich und dein Packraft souverän durch die Stromschnellen zu manövrieren.

Du wirst mit dem Material vertraut gemacht und lernst neben den wichtigsten Paddeltechniken auch das „Wasser zu lesen“. Wir werden das Aussteigen unter Wasser trainieren und uns intensiv mit Kehrwasserfahren beschäftigen.





Salza - Tour Wildalpen,
Google Karte laden

© 2017 Packraft-Touren

Die Salza in Österreich


Die Salza liegt im Osten von Österreich, in der nördlichen Steiermark, ca. 140 Kilometer südöstlich der Stadt Linz. Der Fluss entspringt in nur etwa 1800 m Höhe, führt aber aufgrund des großen Einzugsbereiches, der besonderen Eigenschaften des Kalkgesteins, Regenwasser zu speichern und der hier vorhandenen großen Niederschlagsmengen zumindest auf dem Abschnitt ab Wildalpen fast immer ausreichend Wasser für eine Befahrung.

Als hervorragend schöner Wildwasserfluss mit zumeist glasklarem Wasser in Trinkwasserqualität und auch aufgrund der beachtlichen Länge des Flusses ohne irgendwelchen Eingriffen von Wasserbauern u.a. gehört die Salza zu den landschaftlich schönsten Flüssen im Alpenraum!

2018 Packraft Touren
Der beliebteste und am häufigsten befahrene Teil der Salza ist die Untere Salza. Auf diesem Teil befinden sich mehrere Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten. Startpunkt ist zumeist einer der beiden Campingplätze in Wildalpen oder auch der etwas weiter flussabwärts befindliche Einstieg bei der Ansiedlung Fachwerk an der Einmündung der Lassing.

Die landschaftlich hervorragend schöne sowie wildwassertechnisch sehr interessante, mit vielen Spielstellen versehene Untere Salza ist bis zu ca. 22 km lang - für einen Wildwasserfluss in den Alpen ein recht langer Abschnitt.

Ab Wildalpen folgt zunächst der etwas leichtere Abschnitt der Unteren Salza - ideal zum Einpaddeln. Aber auch hier fordert der eine oder andere kräftige Schwall oder die eine oder andere mäßig-schwere Verblockung schon etwas vom Paddler.

Nach 6 Kilometern, kurz hinter einer kleinen Straßenbrücke, fließt dann von rechts die Lassing in die Salza hinzu. Unmittelbar vor dem Zufluss befindet sich am rechten Ufer eine weitere beliebte Einstiegstelle.

© 2018 Packraft-Touren



Dauer
5 Tage


Vorkenntnisse
Keine Vorkenntnisse nötig

Teilnehmerzahl
minimal 4 Personen
maximal 6 Personen

Voraussetzung
Mindestalter: 14 Jahre in Begleitung eines Erziehungsberechtigten
Sicheres Schwimmen
Normale körperliche Verfassung
Spaß an neuen Herausforderungen



© 2018 Packraft-Touren

Ablauf / Kursinhalte
Am ersten Kurstag treffen wir uns in einem der netten Cafés im Ort. Nach geselliger Runde machen wir uns erst einmal in ruhigem Gewässer mit der Ausrüstung und deren Umgang vertraut. Wir werden das Aussteigen unter Wasser trainieren und den Wiedereinstieg in das Packraft.
Lehrinhalt der Woche sind die Grundlagen des Packraftens und die richtigen Paddeltechniken, wie Kehrwasser Ein- und Ausfahren und Seilfährtechniken. Erlerntes wird geübt und gesteigert. Ganz nach dem Leitfaden vom leichten zum schweren, vom Bekannten zum Unbekannten.
Ein sehr wichtiger Bestandteil unseres Unterrichts ist die Unterweisung im Risikomanagement. Daher beinhaltet jeder unserer Fünftageskurse einen Sicherheitskurs. Dabei geht es um Gefahrenerkennung, Einschätzung und Vermeidung. Schwimmtechniken im Wildwasser, der richtige Umgang mit einem Wurfsack, die Eigenverantwortung jedes Paddlers und die richtige Ausrüstung. Alle Lehrinhalte in diesen Trainingseinheiten basierend auf den gängigen internationalen Standards und unserer langjährigen Wildwassererfahrung.
Neben der Praxis auf dem Fluss beinhalten unsere Kurse auch immer kleine Theorie Einheiten in denen wir uns mit der Hydrologie, der Lehre von Wasser, seinen Arten, Eigenschaften und Erscheinungsformen beschäftigen.
Einmal in den fünf Tagen gehen wir als Gruppe zum gemeinsamen Abendessen oder laden zum gemeinsamen Grillen.
Ganz bewusst möchten wir unseren Teilnehmern die Unterkunftsart selbst überlassen da es uns sehr wichtig ist den Teilnehmern ihre Selbstbestimmung nicht abzusprechen. Mit der Wahl der passenden Unterkunft lassen wir euch jedoch nicht alleine unter Übernachtungsmöglichkeiten haben wir ein paar Vorschläge für euch verlinkt.
In unseren Kursen steht das begleitete Wandern nicht im Vordergrund. Wir setzten den Fokus darauf euch unser Wissen auf und um den Fluss zu vermitteln, um euch mit gutem Gewissen als Verantwortungsvolle Packrafter auf eure eigenen Abenteuer vorzubereiten.






© 2018 Packraft-Touren

Kosten
350€ Kurspreis
+ ggf. Leihmaterial

Zu beachten

Wir bitten um Verständnis da bei unseren Wildwasserkursen nur geprüfte Schwimmwesten und Wildwasserhelme zulässig sind. Aufblassbare Schwimmhilfen werden nicht akzeptiert.
Für die Logistik vor Ort werden auch private Pkws in Anspruch genommen.
Da wir aber auch zu Ein- Ausstiegsstellen laufen werden, braucht ihr einen Rucksack mind. 60L,
Karabiner, Zurrgurte um eure Boote und Ausrüstung an Land und im Wasser transportieren zu können.
Unsere Verleihliste könnt ihr als eigene Checkliste verwenden.
Die Leihausrüstung wird den Kursteilnehmern am ersten Kurstag ausgehändigt und diese sind bis zum letzten Kurstag dafür Verantwortlich.
Die Kommune erhebt eine Gebühr, diese ist von den Teilnehmern selbst zu entrichten.



© 2018 Packraft-Touren

Wildalpen – Wildwassersport


Wer Liebhaber von Wildwassersport ist, auf den warten abenteuerliche Packraft-Touren auf der Salza in Wildapen. Die Salza in der Steiermark zählt mit einer Länge von 55 km zum längsten unverbauten Wildwasserfluss Mitteleuropas.

Der smaragdgrüne Fluss nördlich des Hochschwabs mit Trinkwasserqualität bietet durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade optimale Bedingungen für den Wildwassersport.

Möchtest Du diese oder eine andere Tour buchen?


  Schnuppern Lechtal
* * *
Anfänger Soca