Wildwasser erleben und verstehen

  Anfänger Soca
* * *
Sicherheit WRT Bad Tölz  

Fortgeschritten Kurs im Soca Tal





Die Soca, das smaragdgrüne Juwel Sloweniens, schlängelt sich von den Julischen Alpen, durch atemberaubende naturbelassene Landschaften, bis hin zur Adria.
Für Kajakfahrer ist sie einer der beliebtesten Flüsse Europas.

Dies kommt zum Einen von Ihrer kristallklaren, smaragdgrün schimmernden Farbe, zum anderen auch von Ihrer Fairness und Vielfalt.
Sie bietet viele Abschnitte mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und unzählige Spielstellen zum Üben, so das für jedes Level immer etwas passendes dabei ist.

Ein Muss für jeden Paddler. Packraftkurse Slowenien.
Auch in Slowenien stehen wir dir, mit speziell für Dich zugeschnittenem Lehrplan und Theorie, zur Seite. In Slowenien bieten wir euch Anfänger, und- Fortgeschrittenenkurse an. Auch außerhalb des Flusses bietet Bovec und Umgebung unzählige Unternehmungsmöglichkeiten z.B. Wandern, Klettern, Paragliding, Rafting, Skydiving und vieles mehr.

Es lohnt sich ein paar mehr Urlaubstage dafür einzuplanen.





Soca Tal - Touren Slovenien,
Google Karte laden

Otona, eins der High Lights © 2017 Packraft-Touren
Du hast schon Vorerfahrung mit deinem Packraft und/oder hast auch schon einmal einen Kurs bei uns gemacht. Dann laden wir dich herzlich zu einem unserer Fortgeschrittenen Packraftkurse ein. In diesen Kursen schauen wir uns vor allem deine Technik an und versuchen diese zu verbessern. Dies ist meist sehr individuell, daher suchen wir vor Ort immer erst einmal das Gespräch um die Wünsche und Bedürfnisse unserer Teilnehmer herauszufinden. Wir werden eintauchen in Profi-Paddeltechniken wie bspw. den Ziehschlag. Retten und Bergen und die Sicherheit im Wildwassersport werden Teil deiner Ausbildung sein. Dies alles findet in einem der schönsten Paddelregionen Europas mitten in den Julischen Alpen statt. Mit ihrer smaragdgrünen Farbe, ihrer Fairness und den abwechslungsreichen Abschnitten ist die Soca dafür einfach perfekt.

© 2017 Eric Mich
An der Soca bieten wir euch auch Packraft-Privatkurse auf Anfrage an.

Eingang 3. Klamm © 2017 Packraft-Touren



Dauer
5 Tage


Vorkenntnisse
Vorkenntnisse in Wildwasser II

Teilnehmerzahl
minimal 4 Personen
maximal 6 Personen

Voraussetzung
Mindestalter: 16 Jahre
Packraft mit Spritzdecke
Sicheres Schwimmen
Normale körperliche Verfassung
Spaß an neuen Herausforderungen



Die Soca lockt nicht nur mit ihren Stromschnellen sondern auch mit ihrer bestechenden Lanschaft © 2017 Packraft-Touren

Zu beachten

Wir bitten um Verständnis da bei unseren Wildwasserkursen nur geprüfte Schwimmwesten zulässig sind. Aufblassbare Schwimmhilfen werden nicht akzeptiert.
Für die Logistik vor Ort werden auch private Pkws in Anspruch genommen.
Da wir aber auch zu Ein- Ausstiegsstellen laufen werden, braucht ihr einen Rucksack mind. 60L,
Karabiner, Zurrgurte um eure Boote und Ausrüstung an Land und im Wasser transportieren zu können.
Die Kommune erhebt eine Befahrungsgebühr für die Soca, diese ist von den Teilnehmern selbst zu entrichten.

Unsere Verleihliste könnt ihr als eigene Checkliste verwenden.

Kosten Stand 2017
Tageskarte:   3,00 €
Wochenkarte: 16,00 €



© 2017 Packraft-Touren

Kosten
284€ Geamtpreis
+ ggf. Leihmaterial

Treffpunkt
10:00 Uhr Felix Bar, Mala vas 16, Bovec, Slowenien Begrüßungsrunde
oder
10:00 Uhr Jojo Bar, Rupa 7a, 5230 Bovec, Slowenien Begrüßungsrunde

Ablauf

Am 1. Kurstag werden wir uns einen relativ leichten Flussabschnitt vornehmen, damit euer Lehrer erst einmal einen Eindruck von eurem Können bekommt. Wir werden versuchen uns jeden Tag zu steigern um dann immer schwierigere Strecken in Angriff nehmen zu können. Kursbeginn der kommenden Tage werden mit den Teilnehmern selbst besprochen und festgesetzt. Überwiegend wird es um die Sicherheit im Wildwassersport gehen, richtiges schwimmen im Wildwasser, Selbstrettung und die Rettung von dritten. Aber auch eure Paddeltechniken werden im Focus stehen um diese zu verbessern und neue erlernen zu können. Uns ist es immer ein Anliegen ganz individuell auf alle eure Bedürfnisse einzugehen.

Einmal die Woche bitten wir zum gemeinsamen Abendessen. Das entsprechende Restaurant wird mit den Teilnehmern zusammen ausgesucht.

An unserem letzten Kurstag werden wir versuchen den Kurs bis ca 14:00 Uhr zu beenden damit eine Heimreise noch möglich ist.


Eingang der 3. Klamm. Foto wurde von Harold zu Verfügung gestellt.
Das Tal der Soca bietet von der Quelle bis zur Mündung eine Vielzahl bedeutender Naturdenkmäler:
Der Soca-Ursprung (1.050 m) ist eine der schönsten Quellen in den Alpen.

Die Soca-Schluchten: Die Soca meißelte hier auf ihrem Weg eine ganze Reihe von Schluchten aus, von denen die Großen und die Kleinen Schluchten vor und hinter dem Dorf Soca im Trentatal am bemerkenswertesten sind.

Der Boka-Wasserfall ist, mit einer Höhe von insgesamt 144 Metern und einer Breite von 18 Metern, der höchste Wasserfall Sloweniens. Der Wasserfall liegt bei Bovec, südwestlich von Žaga.

In der Nähe gibt es einen wunderschönen Panorama-Wanderweg. Die Schluchten von Tolminka bilden den niedrigsten Punkt (180 m) des Triglav-Nationalparks und gehören zu den längsten und auch tiefsten Schluchten in Slowenien.

Der Kontaktpunkt der Tolminka- und Zadlašcica-Schluchten mit ihren Flussbetten ist eine einmalige Erscheinung. Die Tolminka-Schlucht ist 200 m lang und zwischen 5 m und 10 m breit.

Möchtest Du diese oder eine andere Tour buchen?