Wildwasser erleben und verstehen

  Kajakschule-Prijon
* * *
Anfänger Soca  

Schnupperkurs im Lechtal





Packrafting Lechtal / Österreich

Der Lech, der letzte Wildfluss in den nördlichen Kalkalpen.
Auf diesem letzten unverbauten Teilstück des Lechs bieten wir dir ein unvergessliches Naturerlebnis im Packraft an. An diesem Wochenende kommst du in den Genuss einer wunderbaren Landschaft sowie einem unvergesslichem Gruppenerlebnis. Gekrönt wird das Ganze mit dem Erlernen dich und dein Packraft sicher durch die Stromschnellen im Wildwasser zu manövrieren.

Kursinhalte:
sich mit dem Material vertraut machen, sicheres Aussteigen unter Wasser, Basic Paddeltechniken, Strömungslehre, Kehrwasserfahren und vieles mehr.





Lechtal - Tour in Österreich,
Google Karte laden

Der Baggersee den wir immer als erstes besuchen.
Die NaturparkregionLechtal
EINE DER LETZTEN WILDFLUSSLANDSCHAFTEN EUROPAS

Eine einzigartige Landschaft, durch die der zweitlängste Fluss Tirols fließt! Die Naturparkregion Tiroler Lechtal liegt eingebettet zwischen den Lechtaler und Allgäuer Alpen. Fernab von Transitrouten und Massentourismus finden Sie 14 malerisch, gelegene Gemeinden die zum Genießen und Verweilen einladen.

Die Unberührtheit des Lechs war vor einigen Jahren Anlass, den Fluss unter Schutz zu stellen. Das ursprünglich geschützte Gebiet, Natura-2000 wurde anschließend zum Naturpark erklärt. Heute erstreckt sich dieser über eine 42,38 km² große Fläche im Herzen der Region Lechtal.

Für die nötige Abkühlung und den extra Spaß Faktor sorgen stehts die vielen Stromschnellen.
Geprägt vom letzten Wildfluss Europas, dem Lech, verzaubert das Tiroler Lechtal durch seine Schönheit und Vielfalt an Landschaftsbildern. Idylisch erstreckt sich das Lechtal zu Füßen der Lechtaler- und Allgäuer Alpen bis an die Grenzen Vorarlbergs.

Follow me!



Dauer
2 Tage


Vorkenntnisse
Keine Vorkenntnisse nötig

Teilnehmerzahl
minimal 4 Personen
maximal 8 Personen

Voraussetzung


Mindestalter: 16 Jahre
Sicheres Schwimmen
Normale körperliche Verfassung
Spaß an neuen Herausforderungen



Ja die schöne Lanschaft will von allen Seiten begutachtet werden © 2017 Packraft-Touren

Zu beachten

Für die Logistik vor Ort werden auch private Pkws in Anspruch benötigt.

Wir bitten um Verständnis das bei unseren Wildwasserkursen nur geprüfte Schwimmwesten zulässig sind. Aufblassbare Schwimmhilfen werden nicht akzeptiert.

Unsere Verleihliste könnt ihr als eigene Checkliste verwenden.



Sieht nach viel Spaß aus © 2017 Packraft-Touren

Kosten:
148€ pro Person
ohne Verleih

Treffpunkt
Samstag 9:30 Uhr im Café Zur Alten Mühle
Forchach 52, 6670 Forchach, Österreich
Gemütliche Vorstellungsrunde mit Kaffee, auch Frühstücken ist möglich.

Ablauf

Danach geht es erst einmal auf zum See. Dort werdet ihr mit dem Material und den Grundtechniken Vertraut gemacht. Paddeltechniken Grund- und Bogenschlag. Wichtigster Punkt ist das Kentern des Bootes, dass Aussteigen unter Wasser sowie der Wiedereinstieg. Umstellen der Fahrzeuge. Achtung Privatfahrzeuge werden benötigt!

Kurze Mittagspause möglich (Brotzeit)

Flussbefahrung:
Verhalten im Wildwasser, Gruppenverhalten. Praktische Theorie, was ist ein Kehrwasser, Ein- und Ausfahren eines Kehrwassers, Paddeltechnik, Strömungslehre.

Nachbesprechung:
Wenn gewünscht gemeinsames Abendessen und Theorieunterricht im Restaurant Jamdo, Rain 144, 6642 Stanzach, Österreich

Sonntag:
Treffpunkt und Zeit wie am Vortag besprochen.
Sicherheit im Wildwasser kurze Besprechung.
Flussbefahrung wiederholen und festigen der Techniken.
Rückgabe der Leihausrüstung.

Nachbesprechung:
Kursende spätestes 16:00 Uhr


Danke an alle die bisher schon einen unserer Kurse besucht haben © 2017 Packraft-Touren
Der Lech ist der letzte unverbaute Wildfluss in den Alpen und wurde von österreichischen Journalisten zur Naturlandschaft des Jahres gewählt.
Seit Kurzem hat das Lechtal auch den Status eines “Naturparks“, dessen Kernzone wir bei den Packraft-Touren auf einer Länge von 12 bis 32 Kilometern befahren.

Im Lechtal bieten wir auch Privatkurse auf Anfrage an.


Möchtest Du diese oder eine andere Tour buchen?